9 gute Gründe für 123 Termine

Keine Leads

Leads nur für Themen, die am Telefon verkauft werden können (z. B. Wechsel des Stromanbieters für Verbraucher).

Termine dann, wenn Vor-Ort-Beratung erforderlich ist => klare Arbeitsteilung zwischen Agent/Telefonist und Berater.

Keine Diskussionen

Kein "Habe ich siebenmal probiert und nie erreicht für die Terminvereinbarung" oder "hat mich immer wieder vertröstet" sondern nur "Termin hat stattgefunden" wie vereinbart (oder ganz selten nicht).

Kein direkter Neuverkauf

Keine Sparten wie KV voll oder Kapital-anlagen, sondern "Habe ich schon, will ich besser, günstiger, leichter"-Themen, die vorteilhaft für den Kunden sind UND gleichzeitig lukrativ für den Vermittler (und nebenbei auch noch stornofrei).

Kein Verzetteln

Volle Konzentration auf nur 4 Sparten, die wir voll beherrschen, inhaltlich und organisatorisch, vom Adress-Einkauf über das Terminierungsgespräch bis zum Kalendereintrag unter Berücksich-tigung aller relevanten Parameter.

Keine Engpässe

Ausreichend hochwertige Datensätze und gut geschulte Agenten, um auch für bundesweit aktive Vertriebe mit vielen teilnehmenden Außendienst-Partnern langfristig Termine zu legen.

Keine Vorkasse

Für einzelne Makler bieten wir bei KVO und LVO (als Rechtsdienstleister) auch das Backend an, das heißt, Sie zahlen Ihre Termine erst vom Honorar bzw. über den RKW aus den Altverträgen, die wir kündigen (und ggf. rückabwickeln).

Exklusive Extras

Specials wie "BAP-der-letzten-10-Jahre-zurück-Gutachten" bei KVO, mit denen wir unsere Termin- und Ihre Abschluss-quote steigern und durch das Sie sogar einen kostendeckenden Plan B haben, sollte ein Kunde seinen Tarif am Ende doch nicht wechseln wollen.

Vorteile für Vertriebe

Für Pools, Vertriebsoganisationen und größere Vertriebsstrukturen können wir Zielgruppen-Merkmale, Gesprächsleit-faden und Termin- bzw. Rekla-Kriterien individuell anpassen oder auf Wunsch sogar Exklusivität in einer Sparte über einen bestimmten Zeitraum vereinbaren

Namhafte Referenzen

AXA

Corrigo

IWV

PKV-Hilfe

Telis

WIFO

u. v. m.

Kundenstimmen zu 123 Termine

M. Metz, Finanzanalyse

Kaum hatte ich meinen Kalender freigegeben, schon ging es los. 3 Tage später hatte ich den ersten Termin ... und bin seither treuer Abnehmer.

Thomas Meyer, 34d, KVO

Sowohl Quantität als auch Qualität sind besser als alles, was ich vorher kannte. Mein Geschäft und meine Honorare sind dadurch viel planbarer geworden.

Andreas Fuchs, 34d, LVO

Termine und ein Rechtsdienstleister als Backoffice, das bekomme ich hier aus einer Hand, dadurch muss ich meine Termine auch erst vom Honorar zahlen.

Ralf Willems, Vorstand Corrigo AG, LVO

In den vergangenen Wochen habe ich selbst eine Reihe von Endkundenterminen zum Thema "optimale Lebensversicherung" wahrgenommen ... Von neun für mich vereinbarten Terminen wurden 8 tatsächlich bestätigt und alle 8 haben auch wirklich stattgefunden. Ich wurde offen in Empfang genommen und die Prüfung wurde in 7 Fällen dankbar angenommen ... Diese 7 Kunden haben alleine einen Rückkaufswert in Höhe von rund 600.000 Euro! Eine mögliche Bewertungssumme von ca. 850.000 Euro ... Auch Sie haben die Möglichkeit, diese Endkundentermine vereinbaren zu lassen ... Wird nur einer dieser 7 Kunden abgeschlossen, und das traue ich mir tatsächlich zu, so stehen meinen Kosten von 8 x 160 Euro = 1.280 Euro ein Honoraranspruch in Höhe von 5.100 Euro gegenüber, ausgehend von einer beispielhaften Beteiligung in Höhe von 4,2%.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© mehr.plus 2018 │ 123inbound.de │123leads.de │123termine.de

Anrufen

E-Mail